Wir über uns

Alle guten Dinge sind drei. Mindestens.

Die Idee. Die Illustration. Das Produktdesign.
Das war der Anfang. Um unsere hochwertigen Garten-Produkte herzustellen, braucht es mehr. Wir arbeiten mit ganz verschiedenen Charakteren, die unsere Arbeit ebenso inspirierend wie erfolgreich macht. So unterschiedlich das Können, die Hintergründe und Erfahrungen jedes einzelnen sind, eines verbindet sie und steht über allem: die Freude am Gärtnern. Was Sie sonst noch über uns wissen sollten, erzählen wir Ihnen hier.

Die Kreative | Birte Wildung

Birte Wildung ist die Gründerin und treibende Kraft hinter iGADU. Neben ihrer Familie spielen vor allem zwei Leidenschaften eine große Rolle für sie: Pflanzen und Zahlen. Eine merkwürdige Mischung? Oft sind es gerade die unterschiedlichen Zutaten, die spannendste Ergebnisse bringen: Bereits nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau managte Birte Wildung die Baumschule ihrer Eltern. Es folgte ein Studium der Betriebswirtschaft an den Universitäten Wuppertal und Duisburg sowie Stationen in internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften.
Im Jahr 2000 gründete sie „akzente raumbegrünung“: Mit Ihren Mitarbeitern gestalten die Spezialisten Arbeitswelten mit lebenden Pflanzen und geben dem Büroalltag mit grünen Ideen neuen Glanz.
Doch noch etwas anderes ließ sie nicht los: Die Freude, die sie im Garten und beim Gärtnern empfindet, möchte sie teilen und weitergeben können, genau so wie viele von uns! So entstand ein neues Konzept, das Kindern die Faszination Garten liebevoll vermittelt: iGADU!
Phantasie und Wissen fließen hierin zusammen, der Spaß und das Verantwortungsbewusstsein, das zum Gärtnern gehört, und ebenso das genaue Beobachten und spielerische Ausprobieren. Die Summe aus all dem ist iGADU – das kleine Einmaleins für Gartenkinder und einen Garten voller Kinderlachen!

Der Illustrator| Leo Timmers

Tiere, Witz, fröhliche Farben und eine ruhige Hand – das sind die Zutaten, die Leo Timmers gebraucht, wenn er den iGADU-Figuren ihre Gesichter schenkt. Wenn der erfolgreiche Illustrator und Kinderbuchautor Leo Timmers diese Zutaten mischt, dann kann es schon mal passieren, dass er die Welt um sich herum vergisst. Mit Leidenschaft zum Detail und viel Phantasie hat er die GROWIES zum Leben erweckt. Wie immer bringen auch diese Figuren Kinderaugen zum Strahlen. Und auch die der Eltern.
Leo Timmers lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Belgien. Nach seinem Grafikdesign-Studium hat er direkt als Illustrator und Kinderbuchautor gearbeitet. Mehrere Male hat er den „Children’s and Youth Jury Award“ gewonnen.
Sein Kinderbuch „A house for Harry“ wurde in den Niederlanden als Kinderbuch des Jahres ausgezeichnet.
Seine Bücher wurden in mehr als 25 Sprachen übersetzt. Das besondere in diesem Jahr ist, dass Leo Timmers seinen ersten Kinderfilm in die Welt gebracht hat – eine TV-Serie im ZDF. Ein zweiter Film ist bereits in Arbeit.

Der Produktdesigner | Thomas Emthaus

Die Welt mit Kinderaugen sehen – für Thomas Emthaus ist das ein Leichtes. Der Diplom-Designer hat ein Händchen für Spielzeug. Inspiration holt er sich aus seiner eigenen Kindheit. Hier spielte er oft in der Natur und entwickelte früh eine Liebe zu Holz. Kein Wunder, dass er nach seinem Schulabschluss eine Schreinerlehre begann. Gleich darauf absolvierte er noch ein Studium als Produktdesigner.
Weil aber alle Theorie grau ist, holte er sich danach erst mal etwas Farbe: unter der Sonne von Australien und Asien. Die Reise hat ihn in vielerlei Hinsicht geprägt. So zog es ihn 2010 – nach Festanstellungen in renommierten deutschen Unternehmen – zurück nach China. Dort betreute er federführend die Entwicklung einer Kinderspielzeug-Serie. Aber nicht nur im Beruf hatte er Erfolg. Er lernte in China auch seine Lebenspartnerin kennen und machte sich 2011 mit ihr zusammen selbstständig.
Heute arbeiten sie fest im iGADU-Team mit. Für die Entwicklung der Gartenhelfer hat Thomas Emthaus übrigens einen ausgewiesenen Berater an seiner Seite: seinen Sohn.